Warnungen

Auf allen unseren Produkten sind nützliche Informationen zu finden, die deren optimale Nutzung gewährleisten.

Die Diffusoren

Die Stäbchen können den Duft über Diffusion in dem Ausmaß abgeben, in der die Fragranz auch aufgenommen wird. Die Stäbchen müssen nicht gewendet werden. Das Drehen der Stäbchen ist nur erforderlich, wenn eine sofortige und intensive Duftwirkung erwünscht ist.

Die Duftflüssigkeit nimmt im Zuge der konstanten und dezenten Diffusion in den umliegenden Raum stetig ab. Die Lebensdauer der Duftflüssigkeit ist von deren Standort abhängig. FAZIT: Je niedriger die Luftfeuchtigkeit und je häufiger die Belüftung des Raums ist, desto schneller verdunstet die Flüssigkeit. Einige Düfte verdunsten langsamer als andere. Ist der Alkohol vollständig verdunstet, bleibt ein Rest an Flüssigkeit im Flakon zurück, dessen Pegel nicht weiter abnimmt; an diesem Punkt sollte der Refill eingefüllt werden. Es ist möglich, die Duftnote zu wechseln und dabei die Stäbchen nicht auszuwechseln. Dies hat zur Folge, dass der Duft in den ersten Stunden eine Mischung der Duftnoten darstellt.

Die Duftflüssigkeit stellt eine Mischung aus Duft und Alkohol dar, deshalb muss sie von Hitzequellen, Kindern und Tieren ferngehalten werden. Der direkte Kontakt mit Oberflächen sollte vermieden werden. Nach Hautkontakt sollte die Duftflüssigkeit abgewaschen werden.

Um mögliche Schäden auf Einrichtungsoberflächen zu vermeiden, sollten die Diffusoren immer auf Untersetzern aus Glas oder Keramik aufgestellt werden.

Die katalytischen Lampen

Um die einwandfreie Funktion des katalytischen Prozesses zu gewährleisten, ist eine genaue Befolgung der Bedienungsanleitung Voraussetzung. Es muss sichergestellt werden, dass die entsprechende Duftflüssigkeit für katalytische Lampen eingefüllt ist, da deren Zusammensetzung eine andere ist, als die Duftflüssigkeit für Stick Diffusoren. Die katalytische Duftflüssigkeit erkennt man daran, dass die Duftnote erst nach Beginn des katalytischen Prozesses wahrgenommen wird. Vorher ist nur der Geruch des Trägeralkohols wahrzunehmen. Reste an Duftflüssigkeit, die sich auf der Lampe befinden, sollten immer entfernt werden. Da es sich um eine leicht entzündliche Flüssigkeit handelt, ist diese immer von offenem Feuer und Hitzequellen fernzuhalten. Aus diesem Grund wird auch empfohlen, den Keramikbrenner an der obersten Spitze anzuzünden.

Die Kerzen

Millefiori Kerzen werden aus einem weichen Wachs, das eine bessere Duftwirkung erzielt, hergestellt, und sind deshalb in Gläser eingefüllt.

Wird die Kerze bei Temperaturen über 35° C gelagert, kann die Fragranz sich absetzen und erscheint als Flüssigkeit an der Oberfläche. Diese Erscheinung hat jedoch keinen Einfluss auf die Funktionalität der Kerze. Um ein einheitliches Abbrennen der Kerze zu erleichtern, sollte der Docht auf ca. 5mm gekürzt werden, sodass die Flamme nicht zu groß werden kann.

Car Lufterfrischer

Die Car Lufterfrischer werden auf den Lüftungsvorrichtungen des Fahrzeugs angebracht. Die Luft strömt durch den Lufterfrischer hindurch und verbreitet einen konstanten und lang anhaltenden Duft im Innenraum. Auch wenn die Lüftung nicht in Betrieb ist, wird ein dezenter Duft wahrgenommen. Die Lufterfrischer sind mit einem universell einsetzbaren, drehbaren Clip ausgestattet. E kann sowohl auf waagerechten als auch auf senkrechten Lüftungsschlitzen angebracht werde. Weiter ist es möglich, die Kapseln aus duftendem Kautschuk zu ersetzen und dabei die Hülle beizubehalten. Der Lufterfrischer bleibt so lange erhalten und erlaubt die Entdeckung weiterer Car Duftnoten von Millefiori. Ein warmer Luftstrom erhöht die Duftwirkung des Car Lufterfrischers, sodass es eventuell von Nöten ist, die Richtung des Luftstroms in andere Richtungen zu leiten. Hingegen kann der Einsatz der Klimaanlage den Wirkungsgrad leicht vermindern.

Auch ein Textilzerstäuber ist bei den Produkten für das Auto anzutreffen.

Er wird ausschließlich auf den Textilflächen (z.B. Fußmatte), nicht auf Leder- oder Kunststoffoberflächen eingesetzt. Seine Nutzung erlaubt eine sofortige Erfrischung des Fahrzeuginnenraums.